Der Imkerverein „Cercle apicole Redange“ beschäftigt sich primär mit den Bienen und ihrer Umwelt, im Besonderen mit folgenden Themen:
Einfache Bienenhaltung „Bienen anders gesehen“
Fachgruppe Naturwaben
Bienengesundheit & natürliche Vermehrung
Honigqualität
Öffentlichkeitsarbeit mit dem Bienenlehrpfad „To bee or not too bee“

Die Geselligkeit wird dabei großgeschrieben.

Präsident: Michel COLLETTE, Mertzig, Tel.: 83 85 88, Email: [email protected]
Sekretär: Francis FILBIG, Huewel, Tel.: 23 630 474, Email: [email protected]

En Tableau um Biekerecher Beienpfad.

Vereinsveranstaltungen

Kalender
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
1
2
3
demnächst ...
Generalversammlung vom Cercle apicole Redange-Attert

Generalversammlung vom Cercle apicole Redange-Attert

Programm: Usprooch vum President, dem Här Michel COLLETTE Rapport vum Keessjee, dem Här Paul CLAUDE Rapport vun de Keess-Kontrolleren Aktivitéitsrapport vum Sekretär Walen: Well eise [...]
Seminar 1: Bienen anders gesehen ... Artgerechte Bienenhaltung mit Naturwaben

Seminar 1: Bienen anders gesehen ... Artgerechte Bienenhaltung mit Naturwaben

Genaue Kenntnisse über das Leben des „Biens“ sind Voraussetzung für eine artgerechte und wesensgemäße Bienenhaltung. Der „Bien“ und seine Glieder die Königin, die Arbeiterinnen, die [...]
Seminar 2: Bienen anders gesehen ... Artgerechte Bienenhaltung mit Naturwaben

Seminar 2: Bienen anders gesehen ... Artgerechte Bienenhaltung mit Naturwaben

Die Brutentwicklung auf Naturwabenbau Die Bedeutung für die Gesundheit des Bienenvolkes Die natürliche Entwicklung der Brut auf Naturwabenbau Mit Rähmchen ohne untere Holzleiste Drohnenbau Verständigung [...]