ABSAGE: Kongress Brixen 2020 - CORONA-VIRUS

Der diesjährige 91. Imkerkongress deutschsprachiger Imker in Brixen ist abgesagt.

Wir haben folgende Mitteilung erhalten:

 

Geschätzte Präsidenten,
 
erstmals Danken wir euch für die schnelle Zusendung eurer Meinungen und Überlegungen.
Wir haben uns diese nun entsprechend angesehen und bewertet. Zudem haben wir die aktuelle Situation nochmals bewertet und uns genauestens die Prognosen angesehen.
Zusammenfassend sind wir zum Schluss gekommen, dass wir den Kongress Brixen 2020 Anfang September definitiv ABSAGEN werden und diesen nicht im Jahr 2020 durchführen werden.
 
Ob wir in Betracht ziehen diesen im Jahr 2021 oder so stattfinden zu lassen können wir aktuell noch nicht sagen, da es uns auch aktuell nicht möglich ist Sitzungen mit dem Tourismusverein, Gemeinde usw. durchzuführen. Wir werden, sobald sich die Situation beruhigt hat und wir wieder aktiv arbeiten können uns umgehend mit dieser Frage auseinander setzten und in Absprache mit euch eine Entscheidung treffen.
 
Ihr könnt versichert sein, dass wir uns diese Entscheidung nicht einfach gemacht haben und sehr wohl die einzelnen Punkte genau analysiert haben.
In den kommenden Tagen werden wir einen entsprechenden Text an die Imkerpresse versenden und allen Referenten und Ausstellern absagen.
 
Bitte bleibt Gesund und in der Hoffnung auf euer Verständnis verbleiben wir mit den besten Wünschen
 
Andreas Platzer - Fachberater für Imkerei und Engelbert Pohl - Bundesobmann des Südtiroler Imkerbundes

 



Zurück zur News