Die Bienen

Imkerei und Landwirtschaft

Imker und Landwirt sind Partner.

Beide hängen voneinander ab.

Die Landwirte benötigen unsere Bienen als Bestäuber der Kulturpflanzen (z.B. Raps), und wir Imker benötigen die Kulturpflanzen als Trachtquellen unserer Bienen.

Unser Verband legt daher größten Wert auf Kommunikation und Diskussion zwischen beiden Gruppen.

Wir wollen die Vorstellungen der anderen kennen- und verstehen lernen.

Der wirtschaftliche Druck auf die Landwirtschaft ist hoch und hat in den letzten Jahrzehnten zur einer Intensivierung des Ackerbaus geführt.

Die Folge waren: ein Verlust von Biodiversität, Verengung der Fruchtfolge und daraus resultierend ein verstärkter Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.

Aufgrund seiner eher kleinräumigen Agrarstruktur hat Luxemburg gute Chancen, durch ackerbauliche Maßnahmen eine ertragreiche aber dennoch ressourcen- und umweltschonende Landwirtschaft zu betreiben.

Wir Imker wollen unserer Landwirtschaft dabei helfen und voneinander lernen.

Dabei soll die Ausweitung der Biolandwirtschaft, bzw. Konzepte des ökologischen Anbaus in Luxemburg präferiert und gefördert werden.